Land der Abenteuer

Land der Abenteuer heißt mein Blog, weil ich im ersten Lebensjahr des Blogs ein Buch mit meinem Mann zusammen geschrieben habe, das „Baumhaus, Höhle, Lagerfeuer“ hieß und Väter zum Spielen in der Natur mit ihren Kindern anregen sollte. Als weitere Ratgeber dazukamen, hätte ich den Namen ändern können, aber mir gefällt nach wie vor der Klang von „Land der Abenteuer“ – und auch die thematische Vielfalt, die er zulässt.

Als meine Kinder noch jünger waren, entstanden Ratgeber wie „Der Trotzphasen-Survivalguide“ und „Mama macht mal Pause“. Inzwischen habe ich wieder etwas mehr Zeit, um mich „selbst denken zu hören“, wie ich das immer umschreibe. Es entstehen Bücher, die sich mit Alltagsspiritualität beschäftigen und mit Themen, die mich persönlich beschäftigen. Nachhaltigkeit ist so ein Thema, das uns als Familie beschäftigt.

Hier geht es zum Download-Bereich des Blogs.

Hier kannst du mehr über mich lesen, wenn dich interessiert, wer dir hier schreibt: Nina Weber :-)