Nussschalenboot

In kurzer Zeit kann eine ganze bunte Flotte dieser Schiffchen entstehen. Ob Wanne, Pfütze oder Bach: so lange kein hoher Wellengang herrscht, schlagen diese Minis sich ganz tapfer im Wettrennen.
Zeit: 10 Minuten pro Boot
ab 5 Jahren
Material
●    Walnusshälften
●    Pappstreifen, Papier
●    Schere, Streichhölzer,
Optional: Farben; Wachs oder Knete, Stift

Einen kurzen Pappstreifen mit einem Loch versehen und in den Boden einer Nussschale (halbe Walnuss) klemmen. Auf ein Streichholz ein Segel aus einem Stückchen Papier fädeln und das Streichholz als Mast in dem Pappstreifen schieben. Jeder kann sein Segel auch in einer anderen Farbe anmalen oder mit seinem Namen beschriften – und dann geht’s auf zur Pfützen-Regatta.
Statt einem Pappstreifen kann man auch ein bisschen geschmolzenes Wachs in die Nussschale tropfen (ältere Kinder oder ein Erwachsener) oder ein Stück Knete hineindrücken und dort hinein dann der Mast.