Steampunk-Ausflug ins Phantasialand … und andere Pinterest-Boards

Diesen Sommer erfüllte sich ein Traum: im Steampunk-Aufzug mit anderen Verkleideten (übers Internet verabredet) im Phantasialand treffen. Organisiert von Anja Bagus, Autorin des echt lesenswerten Steampunk-Romans „Aetzerhertz“. (Nein, das ist kein Schreibfehler. Hertz wie Schwingung. Und übrigens auch gut lesbar für die, die bisher mit SF oder Steampunk nichts anfangen konnte. Ich schaue jetzt mal die Damen mit Vorliebe für paranormal romances an — mich eingeschlossen ;- )

Fotos von dem Ausflug könnt ihr hier, in Anjas Pinterest-Board Steamy Events, sehen – schaut auch mal die anderen Boards an. Vor allem Steampunk-Fans und Autoren können sich da täglich Inspiration abholen ;- ) (Anja hat übrigens auch ein Board für mich, auf das sie vor allem Dinge pinnt, die ich eventuell für mein Elfenbuch Hedge Games gebrauchen kann. Über „Futter“ aller Art für meine Bücher bin ich immer dankbar!)

Und heute entdeckt: Eine der Frauen, die wir im Phantasialand trafen und die wunderschöne Fotos gemacht hat, hat sie auch ins Internet gestellt. Schaut mal hier: im Schweizer Aethernetz.