Wickeltasche für Wikinger

In den USA ist DIAPER DUDE total angesagt. Diaper = Windel. Dude = Englisch für „Typ, Kerl“. Wickeltaschen für Papas (und Mamas), die nicht mit etwas toootaaaal Süüüßem herumlaufen wollen, sondern Kult oder Stil wollen.

Black Dragon von Diaper Dude
Black Dragon von Diaper Dude

Wir haben ja eine Tasche von „Allerhand“, die ich auch schon wohltuend un-süß fand beim Kauf 2006. Aber ich habe einiges dran herumzumäkeln, von klemmenden Reißverschlüssen bis zu Nähten, die nach einem halben Jahr aufplatzten … Ein ander’n Mal mehr darüber.

Von mir noch nicht im Dauereinsatz getestet, aber von Bekannten in den USA empfohlen wurden die Wickeltaschen von „Diaper Dude„. Kaufen kann man sie in Europa bei Reece’s Pieces, einer niederländischen Website. (Es gibt alle Texte aber auch auf deutsch.)

Meine Lieblingstasche „Black Dragon Bag“ kostet dort zwar schlappe 92 Euro (*wischt sich über die Stirn und murmelt* 92 Euro, für eine Wickeltasche …) aaaaber, dafür gibt’s auch:

  • Ergonomisches und bequemes Design
  • Breiter, verstellbarer Tragegurt mit praktischem Clip-Verschluss für einfaches Öffnen und Schliessen
  • Gepolsterte Rückseite für bequemen Tragekomfort
  • Drei vordere Reissverschlusstaschen, perfekt für Feuchttücher, Nahrung, Lätzchen und mehr
  • Elastische Flaschenhalterung praktisch und leicht zugänglich
  • Entfernbare Handytasche
  • Grosses Innenfach mit speziellem Windelfach und kleiner Reissverschlusstasche
  • Zwei praktische Clips für Schlüssel und/oder Schnuller
  • Gepolsterte Wickelunterlage inklusive
  • Zwei grosse elastische Fächer an der Rückseite
  • Kinderwagen Riemen

Ich find ja den Drachen nett (siehe Bild). Es gibt aber auch „Peace“, „Skull & Bones“ und orange Motive auf grün, wer’s peppiger mag. Und Flecktarn, aber das ist nicht mein Ding, besonders nicht für Kinder.

2 Comments

Comments are closed.